Bestand CH BAR E53* - Eisenbahnwesen

Identifikation

Signatur

CH BAR E53*

Titel

Eisenbahnwesen

Laufzeit

  • 1843 - 1965 (Anlage)

Erschließungsstufe

Bestand

Umfang

Ca. 134,2 Lfm

Kontext

Bestandsgeschichte

Aktenbildner

Da es sich beim Bestand E53* nicht um einen Provenienzbestand handelt, können die Aktenbildner nicht mit absoluter Sicherheit festgestellt werden. Primär handelt es sich um Schriftgut der Abteilung Bauwesen des Post- und Baudepartements, der Abteilung Bauwesen des Eidgenössischen Departements des Innern, der Eisenbahnabteilung des Eisenbahn- und Handelsdepartements und der Abteilung Eisenbahnwesen sowie der Eisenbahnabteilung des Post- und Eisenbahndepartements.

Inhalt und innere Ordnung

Inhalt

Der Bestand E53* ist ein Pertinenzbestand. Er enthält Unterlagen, welche die Aufgabenbereiche und Tätigkeit des Bundes bei der Errichtung und Betrieb des Eisenbahnnetzes und anderer Anlagen des Öffentlichen Verkehrs in der Schweiz bis rund in die ersten zwei Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts dokumentieren. Er gibt somit Auskunft über die bundesrechtliche Gesetzgebung und Oberaufsicht, die Konzessionierung, Einrichtung, Bau und Betrieb der privaten Eisenbahnen, der verstaatlichten Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) und anderer Verkehrsanlagen und -betriebe, darunter Zahnradbahnen, Seilbahnen, städtische Strassenbahnen, Aufzüge usw. Er enthält auch Unterlagen zu den grossen privaten Eisenbahngesellschaften der Schweiz im 19. Jahrhundert: Centralbahn, Nordostbahn, Vereinigte Schweizerbahnen, Schweizerische Nationalbahn, Bern-Lötschberg-Simplon- Bahn.

Bewertung, Vernichtung und Terminierung

Zuwächse

Ordnung und Klassifikation

Zugriffs- und Benutzungsbestimmungen

Benutzungsbestimmungen

Entspr. der Bestimmungen des Bundesgesetz über die Archivierung (BGA) (SR 152.1) und der Verordnung zum Bundesgesetz über die Archivierung (VBGA) (SR 152.11).

Reproduktionsbedingungen

In der Verzeichnungseinheit enthaltene Sprache

Schrift in den Unterlagen

Anmerkungen zu Sprache und Schrift

Physische Beschaffenheit und technische Anforderungen

Findmittel

Dossierverzeichnis

Sachverwandte Unterlagen

Existenz und Aufbewahrungsort von Originalen

Existenz und Aufbewahrungsort von Kopien

Verwandte Verzeichnungseinheiten

Bundesamt für Verkehr (1979-) (CH BAR E10099*) Eidgenössisches Amt für Verkehr (CH BAR E10240*) Eisenbahnabteilung (1873-1935) (CH BAR E10251*) Zollwesen 1842-1930 (CH BAR E11*) Handelsverträge und Zahlungsabkommen 1848-1932 (CH BAR E13*)

Verwandte Beschreibungen

Anmerkung zur Veröffentlichung

Balthasar, Andreas, Zug um Zug. Eine Technikgeschichte der Schweizer Eisenbahn aus sozialhistorischer Sicht, Basel, Boston, Berlin 1993. Bosshard, Felix, Der Gotthardvertrag von 1909. Ein Beitrag zur schweizerischen Innen- und Aussenpolitik vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs, Zürich 1973. Frey, Heinz, Glättli, Ernst, Schaufeln, Sprengen, Karren. Arbeits- und Lebensbedingungen der Eisenbahnarbeiter in der Schweiz um die Mitte des 19. Jahrhunderts, Zürich 1987. Mathys, Ernst (Bearb.), Literaturnachweis über die schweizerischen Eisenbahnen 1891-1950. Bern 1958. Gotthardbahn-Aktensammlung, Konvolut, 3 Bände, o.O., o.J. Sammlung der auf das schweizerische Eisenbahnwesen bezüglichen amtlichen Aktenstücke, 1853-1989. Bern, 1856- 1989. Schweizerisches Bundesarchiv (Hg.), Netze - Réseaux. Verkehr - Telekommunikation - Energie. Transports - Télécommunications - Énergie, Bundesarchiv Dossier 5, Bern 1997. Strebel, Heinrich, Die Diskussion um den Rückkauf der schweizerischen Privatbahnen durch den Bund 1852-1898, Zürich 1980. Thiessing, René (Red.), Ein Jahrhundert Schweizer Bahnen. Jubiläumswerk des Eidgenössischen Post- und Eisenbahndepartementes in fünf Bänden, Frauenfeld 1947-1964. Die SBB planen ..." / Otto Wichser.- 1962 / SBB Reisezug- und Gepäckwagen = Voitures et fourgons CFF / Generalsekretariat SBB (Hrsg.) = Secrétariat général CFF .-Bern: Generalsekretariat SBB = Secrétariat général CFF, 1985 Schweizerische Bauzeitung [Periodicum]: Wochenschrift für Bau-, Verkehrs- und Maschinentechnik: Organ des Schweizerischen Ingenieur- und Architecten-Vereins und der Gesellschaft ehemaliger Studirender des Eidg. Polytechnikums in Zürich = Revue polytechnique suisse Revue polytechnique suisse [Periodicum].-Zürich: Schweizerische Bauzeitung, 1883-1978.- Bd. 1 (1883)-Bd. 126 (1945); Jg. 65, Bd. 127 (1946)-Jg.89, Bd. 177 (1971); Jg. 90 (1972)-Jg. 96 (1978) / Bearb.: Ernst Mathys .- Bern: (Generaldirektion SBB), 1958 Die Baugeschichte der Lötschbergbahn / Charles Andreae .- Bern: [s.n.], 1940 Le percement du Simplon. 50 ans de négociations / Gérard Benz.-Genève: [s.n.], 1982.

Anmerkungen

Anmerkung

Seit dem 1. Januar 1999 sind die SBB eine Aktiengesellschaft, seit 2002 wurden Unterlagen, welche die innerbetriebliche Geschichte der SBB dokumentieren, der Infothek der SBB übergeben. Siehe dazu http://www.sbbhistoric.ch und http://www.sbb.ch. Für weitere Angaben siehe auch die Bestandsanalyse im BAR.

Alternative Identifikatoren/Signaturen

Zugriffspunkte

Art des Bestands

Zugriffspunkte (Name)

Identifikator "Beschreibung"

Archivcode

Benutzte Regeln und/oder Konventionen

Status

Erschließungstiefe

Daten der Bestandsbildung, Überprüfung, Löschung/Kassierung

Sprache(n)

Schrift(en)

Quellen

Bereich Zugang