Bestand CH SWA HS 463 - Walz & Eschle, Seifenfabrik

Identifikation

Signatur

CH SWA HS 463

Titel

Walz & Eschle, Seifenfabrik

Laufzeit

  • 1885 - 1955 (Anlage)

Erschließungsstufe

Bestand

Umfang

0.05 m (1 Bd/Karton)

Kontext

Bestandsgeschichte

Aktenbildner

vormals: Walz & Cie .--. 1913-1960

Inhalt und innere Ordnung

Inhalt

1 Arbeiterverzeichnis (1885-1955), 1 Brief (1918)

Bewertung, Vernichtung und Terminierung

Zuwächse

Ordnung und Klassifikation

Zugriffs- und Benutzungsbestimmungen

Benutzungsbestimmungen

Die Benutzungsbestimmungen richten sich nach dem Archivgesetz des Kantons Basel-Stadt

Reproduktionsbedingungen

In der Verzeichnungseinheit enthaltene Sprache

Schrift in den Unterlagen

Anmerkungen zu Sprache und Schrift

Physische Beschaffenheit und technische Anforderungen

Findmittel

Zettelkatalog, Detailverzeichnis (gedruckt und als PDF) - link

Sachverwandte Unterlagen

Existenz und Aufbewahrungsort von Originalen

Existenz und Aufbewahrungsort von Kopien

Verwandte Verzeichnungseinheiten


  • Privatarchiv Basler Drogerie Leonhard Bernoulli & Co. (CH SWA HS 340 I). Dokumentensammlung Walz und Eschle AG (CH SWA H + I Bf 54). Dokumentensammlung Joseph Anton Walz (CH SWA Biogr. Walz, Joseph Anton)
  • Staatsarchiv Basel-Stadt: Walz & Eschle AG (CH STABS DI-REG 5a 4-20-5 (1) 148)

Verwandte Beschreibungen

Anmerkungen

Anmerkung

Freie(r) Deskriptor(en): Seifenherstellung

Alternative Identifikatoren/Signaturen

Zugriffspunkte

Art des Bestands

Zugriffspunkte (Name)

Identifikator "Beschreibung"

Archivcode

Benutzte Regeln und/oder Konventionen

Status

Erschließungstiefe

Daten der Bestandsbildung, Überprüfung, Löschung/Kassierung

Sprache(n)

Schrift(en)

Quellen

Bereich Zugang

  • Merkliste

Verwandte Themen

Verwandte Personen und Organisationen

Verwandte Genres

Verwandte Orte