Bestand CH SWA PA 555 - Basler Freilager AG

Identifikation

Signatur

CH SWA PA 555

Titel

Basler Freilager AG

Laufzeit

  • 1922 - 2005 (Anlage)

Erschließungsstufe

Bestand

Umfang

Ca. 21 Lfm. Der Bestand ist in Bearbeitung.

Kontext

Bestandsgeschichte

Aktenbildner

Basler Freilager-Gesellschaft (Port franc de Bâle). Basler Freilager AG/BFAG Transitlager AG .--. 1922-2007

Inhalt und innere Ordnung

Inhalt

Der Bestand enthält vor allem Unterlagen der Leitungsorgane (Protokolle von Vorstand, Geschäftsleitung, Verwaltungsrat sowie Generalversammlung), Buchhaltungsunterlagen (Hauptbücher, Journale etc.), Bauakten und Pläne. Einzelne Unterlagen stammen von der Transitlager AG. Der Bestand ist in Bearbeitung.

Bewertung, Vernichtung und Terminierung

Zuwächse

Ordnung und Klassifikation

Zugriffs- und Benutzungsbestimmungen

Benutzungsbestimmungen

Die Benutzungsbestimmungen richten sich nach dem Archivgesetz des Kantons Basel-Stadt.

Reproduktionsbedingungen

In der Verzeichnungseinheit enthaltene Sprache

Schrift in den Unterlagen

Anmerkungen zu Sprache und Schrift

Physische Beschaffenheit und technische Anforderungen

Findmittel

Der Bestand ist in Bearbeitung. - link

Sachverwandte Unterlagen

Existenz und Aufbewahrungsort von Originalen

Existenz und Aufbewahrungsort von Kopien

Verwandte Verzeichnungseinheiten


  • Dokumentensammlung Basler Freilager (CH SWA Verkehr A 78). - Dokumentensammlung Dreispitzverwaltung (CH SWA Verkehr A 84). - Sachdossier Zollfreilager (CH SWA Vo H V 2b Zollfreilager). - Sachdossier Zollfreigebiet (CH SWA Zollfreigebiet). - Sachdossier Städtebaupolitik und Kommunalplanung Basel-Landschaft, Basel-Stadt (CH SWA Städtebaupolitik und Kommunalplanung Basel-Landschaft, Basel-Stadt). - Dokumentensammlungen zu weiteren Freilager-Gesellschaften in anderen Städten.
  • Staatsarchiv Basel-Stadt: Dreispitz (CH StABS FD-REG 1d 68).

Verwandte Beschreibungen

Anmerkung zur Veröffentlichung

25 Jahre Basler Zollfreilager - 1922-1947, Basel 1947. - Wanner, Gustav Adolf, 50 Jahre Basler Zollfreilager - 1922-1972, hrsg. von der Basler Freilager AG, Basel 1972.

Anmerkungen

Alternative Identifikatoren/Signaturen

Zugriffspunkte

Art des Bestands

Zugriffspunkte (Name)

Identifikator "Beschreibung"

Archivcode

Benutzte Regeln und/oder Konventionen

Status

Erschließungstiefe

Daten der Bestandsbildung, Überprüfung, Löschung/Kassierung

Sprache(n)

Schrift(en)

Quellen

Bereich Zugang

  • Merkliste

Verwandte Themen

Verwandte Personen und Organisationen

Verwandte Genres

Verwandte Orte